Abnehmen ist eigentlich ein Hormonthema.

Die häufigsten Gründe für Übergewicht:

  • Leptinresistenz ( das Sättigungshormon Leptin wird nicht oder nur teilweise erkannt) f
  • Menopausenbauch Durch die Wechseljahre verursachtes Hormonungleichgewicht  
  • Östrogendominanz / Progesteronmangel Im Körper liegt eine zu hohe Östrogenproduktion oder ein Progesteronmangel vor. 

Die gute Nachricht  

Resistenzen müssen nicht für immer bleiben - sie können oft wieder rückgängig gemacht werden ! Halten Sie sich einfach an den Abnehmplan und lesen Sie den Kurs durch. Setzen Sie dann das gesagte in die Tat um. Die Erfolge werden sich sehr bald einstellen ! 

Die 4 größten Fehler beim Abnehmen:  

  •  Hungern  
  •  keine Bewegung  
  •  Hormone werden nicht berücksichtigt  
  •  Resistenzen werden nicht erkannt 

Warum bringt eine Hungerdiät nichts ?

Nehmen wir an Sie beschließen abzunehmen mit einer Hungerdiät und essen von Heute auf Morgen plötzlich nur noch halb soviel wie normalerweise. Was signalisiert dies jetzt Ihrem Körper ? Es ist ein Alarmsignal und Ihr Körper wird Gegenmaßnahmen ergreifen.

Das Sättigungsgefühl wird gesenkt , das Hungergefühl gesteigert und die Fettverbrennung wird heruntergefahren. Eigentlich genau das Gegenteil von dem was wir wollen. Sie fühlen sich müde und schlapp, hungern und nehmen nur minimal ab.  

Was haben Hormone damit zu tun ?

Fetteinspeicherung und Fettabbauerden im Körper mithilfe von Hormonen gesteuert. Unter anderem durch Leptin und Ghrelin. 


Die Formel für Ihren Abnehmerfolg

  • Auf Zucker, Glucosesirup und Fertigprodukte verzichten
  • Auf Glutamat und Zitronensäure verzichten
  • steigern Sie Ihren Leptinspiegel
  • senken Sie Ihren Ghrelinspiegel
  • Leptingeheimniss anwenden
  • gelegentlich Mahlzeiten ausfallen lassen
  • Ausreichen schlafen um Hormone zu bilden
  • Langsam essen um Leptin zu bilden ( 20 Min. ) 

Leptin & Ghrelin


Steigern Sie Leptin  

Leptin ist ein Sättigungshormon das die chemische Botschaft aussendet, das Essen einzustellen und Energie aus den Speichern – etwa aus Fettdepots – zu gewinnen. Das funktioniert gut bei schlanken Menschen, bei Übergewichtigen greift der Effekt jedoch nicht da diese oft schon eine Leptinintoleranz entwickelt haben. Im Menüpunkt " Leptin steigern" finden Sie eine Anleitung wie Sie Leptin ihren Leptinspiegel steigern können und eine Leptinresistenz evtl. wieder rückgängig machen können  

Senken Sie Ghrelin

Was ist Ghrelin und warum sollte der Ghrelinspiegel niedrig sein ? Ghrelin ist eigentlich ein Hungerhormon und es wird ausgeschüttet wenn der Körper Nahrung benötigt. Ghrelin als Botenstoff wandert also zum Gehirn und sagt dort Bescheid daß Nahrung benötigt wird. Je öfter und je mehr von diesem Hormon produziert wird umso häufiger haben wir also Hunger. Essen Sie oft Lebensmittel die Ghrelin niedrig halten. Diese finden Sie im Menüpunkt "Grelin senken" im Schnellabnehmsystem. 

Glückwunsch - Lektion abgeschlossen !

Impressum

© Schnellabnehmsystem 2018 - alle Rechte vorbehalten